Schönheitschirurgie, Magersucht, Naturprodukte, Neurodermitis, Sonnenbank, Sonnenstudio, fitnessstudio, Muskelaufbau, Muskeltraining


Anzeige

Mental-aktiv.de
 

Gesundheitstips / Salbenherstellung

 Vitamine

 Heilpflanzenlexikon

 Tip der Woche

 Heilkräuterrezepte

 Salben & Essenzen

 Buchtips

Hier finden Sie Grundlagenwissen zur Herstellung von Salben.

Hinweis: Die  einzelnen Verfahren  wurden  sehr  sorgfältig ausgewählt. Dennoch übernehmen wir keine Haftung für Sach - oder Personenschäden, die durch  die Nutzung der Rezepte entstanden sind. Die  Rezepte können den Besuch bei Ihrem Arzt nicht ersetzen.

Tinktur

Medizinalwein

Sirup

Salbe

Salbenherstellung: Zuerst zerhackt man  ca. 50g getrocknete Kräuter. Dann  erhitzt man 500g Vasiline bis es geschmolzen ist. Die  zerhackten  Kräuter gibt man  nun zur Vasiline und läßt das Ganze 15 Minuten unter ständigem Rühren köcheln. Gleich nach dem Kochen wird die noch heiße Vasiline-Kräutermischung durch ein  Passiertuch gefiltert  und dann in gut verschließbare Salben- gefäße abgefüllt.                                                                    Hinweis zur Herstellung: Achten Sie bei der Auswahl der Kräuter immer  auf Gefahrenhinweise und  fragen  Sie vor der Anwendung Ihren Arzt oder Apotheker.